Speed Dating mal anders

Speed Dating beim Markt der Möglichkeiten: EnterTechnikerinnen treffen auf Kooperationsunternehmen

Speed Dating beim Markt der Möglichkeiten

Am letzten Freitag, 20. Oktober 2023, fand wieder der alljährliche „Markt der Möglichkeiten“ in den LIFE-Räumlichkeiten statt. Dabei trafen neun unserer Kooperationsunternehmen auf den gesamten aktuellen Jahrgang an EnterTechnikerinnen, um sich in einem informellen Speed Dating-Format kurz und kompakt kennenzulernen und die gemeinsamen Möglichkeiten auszuloten.

Markt der Möglichkeiten_EnterTechnikerinnen im Gespräch mit den Kooperationsunternehmen
Markt der Möglichkeiten_EnterTechnikerinnen im Gespräch mit den Kooperationsunternehmen

Für eine entspannte Atmosphäre sorgten insbesondere die zahlreichen Auszubildenden, die die Unternehmen zur Verstärkung mitgebracht hatten – bzw. die sogar als alleinige Vertreter*innen präsent waren. Und dabei gab es auch erfreuliche Wiedersehen: Vier der anwesenden Auszubildenden waren ehemalige EnterTechnikerinnen! Alle zusammen sorgten sie für einen Austausch auf Augenhöhe und eine einfühlsame Gesprächssituation.

Die EnterTechnikerinnen ihrerseits hatten schon am Vortag Gelegenheit, sich in die Vorstellungssituation einzudenken und konkrete Fragen an die Unternehmen vorzubereiten. Im Rahmen eines Bewerbungstrainings wurden nicht nur Bewerbungsunterlagen aktualisiert, sondern auch Gesprächssituationen durchgespielt. So waren sie bestens vorbereitet und konnten selbstbewusst und entspannt in den Dialog gehen. Dies war der lockeren und gut gelaunten Atmosphäre im Raum deutlich anzumerken.

Markt der Möglichkeiten_EnterTechnikerinnen im Gespräch mit den Kooperationsunternehmen
Markt der Möglichkeiten_EnterTechnikerinnen im Gespräch mit den Kooperationsunternehmen
Markt der Möglichkeiten_EnterTechnikerinnen im Gespräch mit den Kooperationsunternehmen

Fazit: Begeisterung auf allen Seiten! Die Unternehmen schwärmten im Anschluss von den sehr gut vorbereiteten, aufgeschlossenen und interessierten jungen Frauen und lobten deren fokussierten und selbstbewussten Auftritt. Die EnterTechnikerinnen wiederum waren sehr angetan von der Art, wie sich die Unternehmen präsentierten und von den aufschlussreichen und Orientierung stiftenden Gesprächen. Beste Voraussetzungen also für die Praktikumswahl der kommenden EnterTechnik-Quartale sowie die bevorstehende Bewerbungsphase für Duale Ausbildungen bzw. Duale Studiengänge im kommenden Jahr.

Der Markt der Möglichkeiten hat seinem Namen also mal wieder alle Ehre gemacht… 😉

 


Das Projekt EnterTechnik wird gefördert durch die Senatsverwaltung für Arbeit, Soziales, Gleichstellung, Integration, Vielfalt und Antidiskriminierung; Abteilung Frauen und Gleichstellung.