MINT-Berufsorientierung für Frauen – Wir sind viele!

Rund 120 junge Frauen – allesamt Teilnehmerinnen an MINT-Orientierungsprogrammen für Frauen – kamen am gestrigen Mittwoch, 12.12.2023, via Zoom zum ersten bundesweiten digitalen Technikantinnen-Treffen zusammen. Die Veranstaltung wurde feierlich eröffnet, bot Raum zum Austausch und Kennenlernen und als besonderes Highlight gab es eine Experimente-Live-Show.

Logo_Technikantinnen-Treffen
Logos_Technikum-Projekte

Austausch und Vernetzung für Berufseinsteigerinnen im MINT-Bereich

Bei dem Online-Treffen stand der Austausch untereinander im Fokus – und bestätigte erneut die Erkenntnis: Es gibt richtig viele junge Frauen, die sich für Technik interessieren: #wir sind viele!

Alle Technikantinnen absolvieren gerade ein Programm, bei dem sie praktische Erfahrungen in MINT-Berufen sammeln und teilweise auch zusätzliche theoretische Einblicke in MINT-Studiengänge erhalten. Ganz wichtig ist dabei der Austausch untereinander sowie Kontakte zu knüpfen und sich zu vernetzen.

Eine Initiative der sechs MINT-Orientierungsprogramme der Länder

Die Idee zum 1. Technikantinnen-Treffen ist beim Runden Tisch der sechs Orientierungsprogramme für Frauen entstanden. Teil dieses bundesweiten Netzwerks sind die „Technikum“-Projekte der Bundesländer Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen sowie das Programm EnterTechnik in Berlin und die proTechnicale in Hamburg.

Unsere Überzeugung: Gemeinsam sind wir stark!

Was diese Initiativen gemeinsam antreibt, ist die Überzeugung, dass wir zusammen mehr erreichen können – und auch werden! Unser Ziel: junge Frauen für MINT begeistern und in ihrer Selbstwirksamkeit stärken. Und so wird dieses Treffen aller Technikantinnen sicherlich nicht das einzige bleiben.